Gruseliger Lauf

Gruseliger Lauf

Norberts Tochter Alexandra gab Helmut und Norbert den Anstoß zum Start beim 10 km „Halloween-Run“ im Landschaftspark Nord in Duisburg. Der Lauf fand in der beeindruckenden Atmosphäre des stillgelegten Hüttenwerkes statt. Die düstere Nacht wurde von ca. 1000 Läufern/Läuferinnen , überwiegend kostümiert, durchquert. 300 Fackeln am Streckenrand beleuchteten den 5 km Rundkurs durch die alte, ehrwürdige und schmutzige Industriekulisse. Für gruselige Überraschungen sorgten u.a. Geistertrommler, Feuerschlucker und ein Geistertunnel. „Dieser sportliche Gruselspaß wird im nächsten Jahr wiederholt, dann allerdings auch verkleidet“. 
Kommentar hinterlassen